top of page

Bevorstehende Veranstaltungen

  • „Die Kist´ von der Wolga“ Theaterstück
    „Die Kist´ von der Wolga“ Theaterstück
    Sa., 24. Aug.
    Blauer Saal
    24. Aug. 2024, 16:00 – 19:00
    Blauer Saal, Domplatz, 59494 Soest, Deutschland
    24. Aug. 2024, 16:00 – 19:00
    Blauer Saal, Domplatz, 59494 Soest, Deutschland
    Autoren und Darsteller: Maria und Peter Warkentin vom Russlanddeutschen Theater Niederstetten www.rdtheater.de EINTRITT FREI
  • „Was bewegt die nächste Generation?“ Matinee und Runder Tisch
    „Was bewegt die nächste Generation?“ Matinee und Runder Tisch
    So., 22. Sept.
    Alter Schlachthof
    22. Sept. 2024, 11:00 – 14:00
    Alter Schlachthof, Ulrichertor 4, 59494 Soest, Deutschland
    22. Sept. 2024, 11:00 – 14:00
    Alter Schlachthof, Ulrichertor 4, 59494 Soest, Deutschland
    Moderator Maxim Domke, selbst ein Vertreter der „Next Generation“ der Spätaussiedler, führt durch die Runde mit einigen inzwischen schon erwachsen gewordenen und in der Gesellschaft engagierten Kulturschaffenden und Unternehmern der russlanddeutschen Community.
  • „Ein Echo in uns“ Abschluss und Literaturnachmittag
    „Ein Echo in uns“ Abschluss und Literaturnachmittag
    Sa., 16. Nov.
    Stadteilhaus Soester Süden
    16. Nov. 2024, 15:50 – 19:00
    Stadteilhaus Soester Süden, Britischer Weg 10, 59494 Soest, Deutschland
    16. Nov. 2024, 15:50 – 19:00
    Stadteilhaus Soester Süden, Britischer Weg 10, 59494 Soest, Deutschland
    Familiengeschichten und eine literarische Reise mit Rudolf Bender (Arbeitskreis Kulturerbe der Russlanddeutschen KEdRD aus Hamburg)
  • "Der weite Weg zurück - eine Zeitreise mit dem Russland-Deutschen Theater" Film-Matinee mit Alexej Getmann
    "Der weite Weg zurück - eine Zeitreise mit dem Russland-Deutschen Theater" Film-Matinee mit Alexej Getmann
    Sa., 15. Juni
    Alter Schlachthof Kino
    15. Juni 2024, 11:00 – 13:00
    Alter Schlachthof Kino, Ulrichertor 4, 59494 Soest, Deutschland
    15. Juni 2024, 11:00 – 13:00
    Alter Schlachthof Kino, Ulrichertor 4, 59494 Soest, Deutschland
    Ein Dokumentarfilm von Alexej Getmann und Ralph Weihermann (2018). Die Zuschauer werden auf eine ganz persönliche Kulturreise zwischen Deutschland und Kasachstan mitgenommen EINTRITT 5€ an der Kino-Kasse
  • Eröffnung der Wanderausstellung „Deutsche in der Ukraine: Geschichte und Kultur.“
    Eröffnung der Wanderausstellung „Deutsche in der Ukraine: Geschichte und Kultur.“
    Do., 06. Juni
    Alter Schlachthof
    06. Juni 2024, 18:30 – 20:00
    Alter Schlachthof, Ulrichertor 4, 59494 Soest, Deutschland
    06. Juni 2024, 18:30 – 20:00
    Alter Schlachthof, Ulrichertor 4, 59494 Soest, Deutschland
    Eröffnung der Wanderausstellung durch den Historiker Dr. Alfred Eisfeld (Göttingen).
  • „Rut – die Freundin der Lieblichen“ Theaterstück
    „Rut – die Freundin der Lieblichen“ Theaterstück
    Sa., 11. Mai
    Neu St, Thomä Kirche
    11. Mai 2024, 18:00 – 20:00
    Neu St, Thomä Kirche, Klosterstraße 8, 59494 Soest, Deutschland
    11. Mai 2024, 18:00 – 20:00
    Neu St, Thomä Kirche, Klosterstraße 8, 59494 Soest, Deutschland
    Das Buch RUT aus dem Alten Testament, zeigt uns die Lage einer jungen Frau, die bereit ist „die Unterste in der Kette der Hierarchie“ und „die Letzte unter den Weibern auf dem Markt der Arbeit“ zu sein.
  • Friedenscafe
    Friedenscafe
    Sa., 13. Apr.
    Stadtteilhaus Soester Süden
    13. Apr. 2024, 16:00 – 18:00
    Stadtteilhaus Soester Süden, Britischer Weg 10, 59494 Soest, Deutschland
    13. Apr. 2024, 16:00 – 18:00
    Stadtteilhaus Soester Süden, Britischer Weg 10, 59494 Soest, Deutschland
    In diesem Jahr besprechen wir das Thema „Die Rolle der Frau im Friedensprozess“. Die Geschichte hat genug Beispiele dafür. Beim Kaffee und Kuchen werden also Gedanken dazu ausgetauscht und auch musikalisch untermalt.
  • Autorenlesung mit Irene Langemann
    Autorenlesung mit Irene Langemann
    Fr., 15. März
    Rittersche Buchhandlung
    15. März 2024, 19:00 – 21:00
    Rittersche Buchhandlung, Grandweg 1A, 59494 Soest, Deutschland
    15. März 2024, 19:00 – 21:00
    Rittersche Buchhandlung, Grandweg 1A, 59494 Soest, Deutschland
    Eine Kleinstadt in Sibirien, 1969. Eisige Kälte. Die elfjährige Vera wird von ihren Mitschülern auf einer menschenleeren Straße angegriffen und als Faschistin beschimpft. Tief gedemütigt begibt das Mädchen sich auf die Suche nach ihren Wurzeln.
  • Eröffnung des Erinnerungsjahres
    Eröffnung des Erinnerungsjahres
    Sa., 17. Feb.
    Kolping Werk Soest
    17. Feb. 2024, 17:00 – 19:00
    Kolping Werk Soest, Brüderstraße 24, 59494 Soest, Deutschland
    17. Feb. 2024, 17:00 – 19:00
    Kolping Werk Soest, Brüderstraße 24, 59494 Soest, Deutschland
    Kulturreferent des Museums für Russlanddeutsche Kulturgeschichte (Detmold), Edwin Warkentin, wird die Geschichte der Entstehung und des Niedergangs der Republik näher beleuchten.
bottom of page